Die Vorbereitung des Programms wird von nationalen und internationalen Experten in den Bereichen Forschung, Bildungsverwaltung, Unterstützungssysteme, Wirtschaft, Bildungspraxis und Drittsektor unterstützt. Sie unterstützen die Konferenzleitung bei verschiedenen Themen: Konferenzthema, Konzept des Programms, Überprüfung der Vorschläge, Unterstützung der Referenten vor und während der Konferenz, Moderation, Dokumentation (Veröffentlichungen und Informationen auf dieser Website).

Praxis und Berufsverbände

  • Dr. Bernd Uwe Althaus, Katholische Erziehergemeinschaft Deutschlands
  • Peter Baumann, Verband Schulleiterinnen und Schulleiter Schweiz
  • Marcus Casutt, Dachverband offene Kinder- und Jugendarbeit Schweiz
  • Bernhard Gertsch, Verband Schulleiterinnen und Schulleiter Schweiz
  • Sigrid Hader-Popp, ehem. Gymnasium Herzogenaurach, Deutschland
  • Micha Heimler, Schule Beckenried, Schweiz
  • Ursula Huber, profilQ – Professionalisierung durch schulinterne Qualitätsentwicklung (eine Initiative der Dachverbände LCH und VSLCH), Schweiz
  • Frido Koch, Sekundarschule Wädenswil, Schweiz
  • Urs Marti, YES (ehem. Jugend und Wirtschaft), Schweiz
  • Peter Meier, Schule Steinhausen, Schweiz
  • Urs Landolt, Stadtschulen Zug, Schweiz
  • Mirjam Obrist, Schule Baden, Schweiz
  • Max Schmid, Sekundarschule Thalwil, Schweiz
  • Dr. Beat A. Schwendimann, Dachverband Lehrerinnen und Lehrer Schweiz
  • Nicole Steiner, Schule Ettiswil, Schweiz
  • Gudrun Wolters-Vogeler, Allgemeiner Schulleitungsverband Deutschlands e.V.
  • Beat W. Zemp, Dachverband Lehrerinnen und Lehrer Schweiz
  • Alumni des MA Schulentwicklung, MAS Schulmanagement and CAS Educational Governance

 

Behörden und Unterstützer

  • Heinz Amstad, Amt für Brückenangebote Kanton Zug, Schweiz
  • Niels Anderegg, Pädagogische Hochschule Zürich, Schweiz
  • Siegfried Arnz, Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung Berlin, Deutschland
  • Martin Baumgartner, Schweizerisches Zentrum für die Mittelschule, Schweiz
  • Prof. Ursula Bolli-Schaffner, Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Schweiz
  • Dr. Barbara Bonhage, CAS Educational Governance, Hochschule Luzern – Wirtschaft, Schweiz
  • Daniel H. Friederich, Akademie für Erwachsenenbildung Schweiz
  • Astrid Frischknecht, Akademie für Erwachsenenbildung Schweiz
  • Brigitte Gardin-Baumann, Pädagogische Hochschule Thurgau, Schweiz
  • Dr. Hanja Hansen, Pädagogische Hochschule Zürich, Schweiz
  • Prof. Margot Hug, Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Schweiz
  • Susanne Hardmeier, Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren
  • Michael In Albon, Swisscom, Schweiz
  • Cornelia von Ilsemann, ehem. Sprecherin des Schulausschusses der Kultusministerkonferenz der deutschen Bundesländer, Hansestadt Bremen, Deutschland
  • Martina Krieg, Amt für gemeindliche Schulen Kanton Zug, Schweiz
  • Regina Kuratle, Erziehungsdepartment Kanton Basel-Stadt, Schweiz
  • Dr. Jürg Kuster, Hanser Consulting, Zürich, Schweiz
  • Prof. Dr. Caroline Lanz, Pädagogische Hochschule Luzern, Schweiz
  • Anthony Mackay, Centre for Strategic Education, Melbourne, Australien
  • Prof. Dr. Olivier Perrenoud, Haute école pédagogique Vaud, Schweiz
  • Dr. Hajo Sassenscheidt, ehem. Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg, Deutschland
  • Christof Thierstein, Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Schweiz
  • Hannelore Trageser, Projektmanagement School Turnaround, Deutschland
  • Myriam Ziegler, Amt für gemeindliche Schulen Kanton Zug, Schweiz

Wissenschaft

  • Prof. Dr. Isabell von Ackeren, Universität Duisburg-Essen, Deutschland
  • Prof. Dr. Mel Ainscow, University of Manchester, England
  • Prof. Dr. Herbert Altrichter, Universität Linz, Österreich
  • Prof. Dr. Bettina Amrhein, Universität Bielefeld, Deutschland
  • Benjamin Badstieber, Universität Köln, Deutschland
  • Prof. Dr. Wolfgang Böttcher, Universität Münster, Deutschland
  • Prof. Dr. Roman Capaul, Universität St. Gallen, Schweiz
  • Dr. Martin Drahmann, Universität Tübingen, Deutschland
  • Prof. Dr. Brigit Eriksson-Hotz, Pädagogische Hochschule Zug, Schweiz
  • Prof. Dr. Alexandre Etienne, Berufsfachschule Soziales – Gesundheit Kanton Freiburg, Schweiz
  • Prof. Dr. Martin Gubler, Pädagogische Hochschule Schwyz, Schweiz
  • Dr. Judy Halbert, Vancouver Island University, Kanada
  • Prof. em. Dr. Uwe Hameyer, Universität Kiel, Deutschland
  • Prof. Dr. Stefan Hauser, Pädagogische Hochschule Zug, Schweiz
  • Prof. Dr. Silvio Herzog, Pädagogische Hochschule Schwyz, Schweiz
  • Prof. Dr. Stephan Gerhard Huber, Pädagogische Hochschule Zug, Schweiz
  • Prof. Dr. René Hüsler, Hochschule Luzern – Wirtschaft, Schweiz
  • Dr. Ulrich Iberer, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, Deutschland
  • Oxana Ivanova-Chessex, Pädagogische Hochschule Zug, Schweiz
  • Prof. Dr. Olof Johansson, Umea University, Schweden
  • Prof. Dr. Manfred Jurgovsky, Pädagogische Hochschule Zug, Schweiz
  • Prof. Dr. Katja Kansteiner, Pädagogische Hochschule Weingarten, Deutschland
  • Dr. Linda Kaser, Vancouver Island University, Kanada
  • Dr. Martin Keller, Universität St. Gallen, Schweiz
  • Carola Mantel, Pädagogische Hochschule Zug, Schweiz
  • Prof. Lejf Moos, Aarhus University, Dänemark
  • Dr. Magdalena Müller Araya, Pontifical Catholic University of Chile
  • Prof. Dr. Daniel Muijs, University of Southampton, England
  • Prof. Dr. Josef Oberneder, Pädagogische Hochschule Oberösterreich
  • Prof. Dr. Heinz Rhyn, Pädagogische Hochschule Zürich, Schweiz
  • Prof. em. Dr. Hans-Günter Rolff, Technische Universität Dortmund, Deutschland
  • Nadine Schneider, Pädagogische Hochschule Zug, Schweiz
  • Prof. Dr. Guri Skedsmo, Pädagogische Hochschule Zug, Schweiz
  • Eveline Steinger, Pädagogische Hochschule Zug, Schweiz
  • Dr. Meng Tian, Pädagogische Hochschule Zug, Schweiz
  • Prof. Dr. Paulo Volante Beach, Pontifical Catholic University of Chile
  • Prof. Dr. Mel West, University of Manchester, England
  • Prof. Dr. Beate Weyland, Freie Universität of Bozen-Bolzano, Italien
  • Dr. Enikö Zala-Mezö, Pädagogische Hochschule Zürich, Schweiz

 

Stiftungen

  • Dr. Matthias Ammann, Avenir Suisse, Schweiz
  • Dr. Michael Baer, Stiftung der Deutschen Wirtschaft, Deutschland
  • Prof. em. Dr. Ernst Buschor, Forum Bildung, Schweiz
  • Christina Distler, Robert Bosch Stiftung, Deutschland
  • Dr. Markus Warnke, Wübben Stiftung, Deutschland